Image

 

Hallo, du wundervoller Mensch!

 

Du lebst mit der Diagnose MS und suchst nach mehr Selbstbestimmung, Kraft und Vertrauen?

 

Dann bist du hier richtig!

 

Mindful mit MS
14-tägiger Onlinekurs

Möchtest du dich selbst besser kennen lernen?

Wieder mehr spüren?

Blockaden aufspüren und an deinem Mindset arbeiten?

Dann gehe mit mir 14 Tage diese Schritte im Onlinekurs gemeinsam!

Schenke dir selbst diese Zeit für dich!

 

Ich weiß, dass die Diagnose MS einem den Boden ganz schön unter den Füßen wegzieht. Es ist nicht leicht und auch nicht immer möglich, diese Krankheit einfach so zu akzeptieren. Indem wir aber anfangen, die MS als einen Teil von uns zu betrachten, gehen wir den ersten Schritt in Richtung eines selbstbestimmten Umgangs mit der MS. Und ja: Die MS ist eben jetzt ein Teil von uns. Doch wir sind viel mehr! Wir können unser Fundament und unsere Stärken ausbauen, sodass wir die Kraft haben, mit der MS zu leben. WIR SELBST entscheiden, wie wir mit der MS und mit uns selbst umgehen wollen!

 

Neben all den Herausforderungen und Rückschlägen gibt die MS uns auch immer wieder die Möglichkeit, über uns selbst hinauszuwachsen und uns endlich mit uns selbst zu beschäftigen - und Frieden zu schließen. Und genau das wollen wir in diesem 14-tägigem Programm angehen. Denn ein erfülltes Leben ist mit MS möglich. Daran glaube ich fest.

 

In diesem Onlinekurs wirst du....

 

  • Verantwortung für dich übernehmen: Für deine Denkmuster und dein Wohlbefinden
  • Einen besseren Zugang zu deinen (unterdrückten) Emotionen finden
  • Tools kennenlernen, die dich ganzheitlich stärken und entspannen
  • dich selbst wieder besser spüren lernen
  • lernen, wie du deinen Fokus verändern kannst
  • lernen, wie du auf deinen Körper hören und mit ihm arbeiten kannst
  • lernen, wie du mit Ängsten, Schmerzen und Rückschlägen umgehen kannst
Image

Das bekommst du im Onlinekurs:

Image
Yoga und Meditation

In 14 Modulen erkennen wir gemeinsam die Chancen und Möglichkeiten, die in jedem Schicksalsschlag stecken. Konkrete Übungen und aufbauende Reflektionen und Gedankenspiele helfen dir dabei, dass dein Leben mehr in die Richtung geht, die du dir wünschst.

 

Wir zähmen den inneren Schweinehund und sehen uns täglich für 20 Minuten auf der Yogamatte, um deinem Körper etwas Gutes zu tun. Denn er liebt und braucht das. Außerdem meditieren wir 20 Minuten, sodass du wieder ins Fühlen kommst.

14 Module

Das sind die Themen, die uns 14 Tage lang begleiten:

 

1. Im Hier und Jetzt ankommen

2. Ich bin mein Körper

3. Ich fülle mein Nervensystem mit Licht

4. Ich vergebe und lasse los

5. Ich gebe mich dem Fluss des Lebens hin und nehme an, was ist

6. Ich vertraue meiner Intuition

7. Ich darf Entspannen und Ruhen

8. Ich werde immer so gesund wie möglich sein

9. Ich finde leicht in den Schlaf

10. Ich bin Dankbar für das, was ist

11. Ich akzeptiere mich so wie ich bin

12. Ich vertraue meinem Körper und höre auf ihn

13. Ich erfahre Glück und Zufriedenheit

14. Ich bin genau dort, wo ich sein soll

 

Image
Image

Frei einteilbare Einheiten

Du entscheidest selbst, wie du dir die Kursinhalte einteilst. Die Uhrzeiten sind flexibel und du kannst sie an deinen persönlichen Alltag anpassen: Z.B. morgens Yoga zum Aufwachen, abends die Meditation zum Entspannen oder als kleine Pause zwischendurch. Setze dir dafür einfach feste Tage und Uhrzeiten, die für dich stimmig sind, am besten über den Tag verteilt.

Workbook mit Aufgaben

Begleitend zu den Yoga-und Meditationseinheiten bekommst du ein 60-seitiges Workbook zum Download, das die Tagesthemen noch detaillierter erläutert. Du kannst es ausdrucken und wie ein Tagebuch verwenden. Du findest dort auch jeden Tag eine Aufgabe, mit der du das Thema noch besser in deinen Alltag integrieren kannst. Damit gehst du schrittweise mehr Achtsamkeit, Ausgeglichenheit und innerem Frieden entgegen.

 

Image

Und hier ein kleiner Ausschnitt, wie die Yogasessions aussehen:

Image

Hi, ich bin Samira.

 

Ich bin die Bloggerin und Autorin hinter "chronisch fabelhaft".

 

Mit Anfang zwanzig habe ich die MS Diagnose bekommen und zuerst brach verständlicherweise meine Welt zusammen. Im Internet kursierten so viele Horrorszenarien, dass ich anfangs gar nicht anders konnte, als die Hoffnung zu verlieren. Ich hasste meine Krankheit und versuchte sie zu verdrängen. Was natürlich nicht geklappt hat.

 

Deshalb beschloss ich, meiner MS aktiv und konstruktiv zu begegnen und mein Leben wieder selbst zu gestalten. Ja, auch wenn dank der MS und meiner Einschränkungen nicht alles so klappt wie ich mir das wünsche. Auch wenn ich öfters mal Pläne über den Haufen werfen muss. Ich reise mit und trotz MS durch die Welt, habe mich selbständig gemacht. Vor allem aber gehe ich mit viel Verständnis für mich selbst und meine Mitmenschen durch das Leben. Seit 2017 bin ich schubfrei!

 

Jetzt möchte ich mit dir teilen, welche Denkanstöße mir geholfen haben. Damit auch du deinen ganz eigenen individuellen Alltag mit der MS gestalten kannst!

Preis

 

 

Image

Welche Fragen hast du noch?
 

Wann kann ich den Kurs starten?

Der Kurs ist sofort nach Kauf vollständig verfügbar, der Verkauf startet am 25.05.2021. Trage dich einfach über einen der Buttons auf dieser Seite ein, dann bekommst du per Mail einen Reminder wenns los geht! Danach kannst du in deinem Tempo lernen. Du entscheidest, wann du beginnst und wenn du fertig sein möchtest.

 

Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

Nach der Anmeldung kannst du dauerhaft auf den Kurs und alle Downloads zugreifen, der Zugang erlischt nicht - und zwar solange nicht, wie es chronisch fabelhaft gibt. Das Workbook hilft dir bei der Umsetzung. Du kannst den Kurs und die einzelnen Inhalte so oft wiederholen wie du magst.

 

Stehst du auch persönlich für Fragen zur Verfügung? 

Dieser Kurs ist ein Selbstlernkurs ohne live Feedback. Allerdings beantworte ich offene Fragen gern per Email an mindful@chronisch-fabelhaft.de

 

Was ist, wenn ich teilnehmen möchte, mir den Kurs aber nicht leisten kann?

Ich weiß, wie groß die finanzielle Belastung durch eine chronische Krankheit sein kann. Dieses Programm hat in der Entstehung mehrere tausend Euro gekostet, weswegen ich es nicht gratis anbieten kann. Es gibt aber zahlreiche Angebote für Menschen mit MS, die mitunter sogar kostenlos sind. Am besten wendest du dich an die DMSG in deinem Bundesland. Manche Yoga-Kurse werden auch von den Krankenkassen bezuschusst.

Außerdem verschenke ich jeden Monat zwei Zugänge zu dem Online-Programm! Das ist mein Geschenk an die MS Community, die mir so unglaublich viel bedeutet. Falls du also finanziell z.B. durch Frührente, als Alleinerziehende*r, durch Hartz 4 oder andere Umstände eingeschränkt bist, dann schreibe mir eine Mail an mindful@chronisch-fabelhaft.de und erzähle mir, warum du gerne den kostenlosen Zugang gewinnen würdest. Die Gewinner*innen werden von mir per Mail benachrichtigt. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

 

Für wen ist der Kurs am besten geeignet?

Für Menschen mit einer leichten bis mittleren Verlaufsform der MS oder anderen chronischen Erkrankungen, die neben den klassischen Behandlungen ihrem Körper und Geist etwas gutes tun möchten. Menschen, die mit einem positiven Mindset an sich arbeiten möchten, um das was in ihrer Hand liegt konstruktiv zu gestalten. Spiritualität sollte für dich ein Thema sein, dem du offen gegenüberstehst.

 

Durch die MS bin ich körperlich stark eingeschränkt. Ist der Kurs auch für mich geeignet?

Der Kurs richtet sich vor allem an Menschen, die am Anfang der Erkrankung stehen und noch nicht dauerhaft auf die Nutzung von Hilfsmitteln angewiesen sind. Die Yoga-Sessions können dich teilweise ein bisschen ins Schwitzen bringen. Ich gebe immer Variationsmöglichkeiten, z.B. wenn du Gleichgewichtsprobleme hast. Solltest du dir dennoch unsicher sein, melde dich am besten bei mir unter mindful@chronisch-fabelhaft.de. Dann schauen wir gemeinsam, ob der Kurs zu dir passt!

 

Ich stehe überhaupt nicht auf Esoterik und so. Ist der Kurs sehr esoterisch?

Um es kurz zu machen: In diesem Kurs sprechen wir definitiv über viele spirituelle Themen, die sich von einem abgeklärten, wissenschaftlich-trockenen Standpunkt aus kaum betrachten und einordnen lassen. Der Kurs ist damit besonders geeignet für Menschen, die den Themen Spiritualität und Psychologie offen gegenüberstehen.

 

Rückgabe

Der Kurs kann nicht zurückgegeben werden, also nimm dir für die Kaufentscheidung die Zeit, die du brauchst. Die Ergebnisse, die in dem Programm erzielt werden, sind ganz individuell und hängen natürlich auch davon ab, mit wie viel Offenheit und Elan du an die Sache herangehst. Solltest du Fragen zum Inhalt haben, dann wende dich vor dem Kauf bitte per E-Mail an mich unter mindful@chronisch-fabelhaft.de

 

Warum bietest du diesen Kurs an, welche Ausbildung hast du?

Toll, dass du fragst! Das Internet ist voll von Angeboten, und deswegen ist es wichtig dass du weißt, dass es sich hier um ein seriöses Angebot handelt.

Ich habe mein 200-RYT Yoga Teacher Training über mehrere Monate bei Kashish Yoga, Goa, absolviert. Das Ashram hat eine sehr lange Tradition und beschäftigt sich in den Teacher Trainings nicht nur mit der körperlichen Komponente des Yogas, den Asanas, sondern auch mit Meditation, Ayurveda und Wissen über die Geschichte, die gesundheitlichen Aspekte und Bedeutung von Yoga. Ich bin von der Yoga Alliance zertifiziert und damit befähigt, Yoga zu lehren.

 

Ist der Kurs von medizinischem Wert? Was, wenn ich mich verletze?

Im Mindful mit MS Programm werden keinerlei medizinische Ratschläge gegeben. Ich bin keine Ärztin und nehme von jeglichen medizinischen Aussagen ausdrücklich Abstand.

Alle Inhalte sind sorgfältig geprüft. Dennoch ist es empfehlenswert, vor dem Programm deinen Arzt/deine Ärztin zu konsultieren. Yoga ist ein Sport, und auch wenn der Großteil der Übungen sehr sanft ist, besteht die Gefahr dich zu verletzen. Für Verletzungen, die im Rahmen des Programms entstehen, übernehme ich keine Haftung. 

 

 

 

Hast du noch mehr Fragen?
Dann schreib mir eine E-Mail.
Lass uns Freunde sein!
Create a