Neu hier?

Hey, schön dass du da bist!

 

Vielleicht bist du bei Chronisch Fabelhaft gelandet, weil du gerade selbst die Diagnose oder den Verdacht auf Multiple Sklerose bekommen hast.

Vielleicht geht es dabei auch gar nicht um dich, sondern um deine Tochter, deinen Sohn, deine Freundin, deine Partnerin oder deinen Ehemann.

Fakt ist: Eine chronische Krankheit diagnostiziert zu bekommen, fühlt sich erstmal wie ein kräftiger Tritt in die Magengegend an. Ein Tritt dahin, wo es weh tut. Der einen nach Luft schnappen lässt.

 

Was folgt? Ein Wasserfall von Fragen, ein Strom von Ängsten und am Ende ein tiefes Loch ohne Boden.

Stopp!

Auf Chronisch Fabelhaft werde ich dir helfen, nicht in dieses tiefe Loch zu stürzen. Und wenn du schon drin bist? Dann holen wir dich da gemeinsam wieder raus!

Multiple Sklerose ist kein Grund, dich aufzugeben. Sie ist auch kein Grund, dich einzuschließen, deine Träume nicht zu realisieren, nicht mehr zu Reisen und deine Freunde zu vernachlässigen.

Sie ist kein Grund, das Leben nicht mehr so genussvoll, oder sogar noch genussvoller als vor der Diagnose zu gestalten! Du selbst legst ja fest, was Genuss für dich ist.

Und wie sehr du dich der Krankheit hingibst, das entscheidet nicht sie – sondern ganz allein du.

Damit meine ich nicht die körperliche Verfassung, die hier und da nun mal eingeschränkt sein wird. Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

Sondern ich meine dein Mindset, also die Art, wie du mit deiner Krankheit umgehst. Denn gesund sein ist vor allem eines: Kopfsache, Baby!

Wie wichtig deine Einstellung ist, was bewusstes Handeln, Sport und gesunde Ernährung, Liebe und Reisen mit all dem zu tun haben – das und mehr werden wir auf Chronisch Fabelhaft gemeinsam erkunden.

Chronisch krank – und trotzdem fabelhaft.

Einfach, weil es geht. Was hast du zu verlieren?

Lass es uns gemeinsam anpacken. Es ist machbar!

Deine Samira