Podcast: Rauchen mit MS – so schaffst du es endlich damit aufzuhören

Rauchen mit MS, das wissen wir, ist eine richtig schlechte Idee. Studien zufolge ist das Risiko überhaupt erst an MS zu erkranken bei Raucher:innen höher. Außerdem gehen Menschen, die trotz ihrer MS rauchen, schneller in einen progredienten Verlauf über. In diesem Artikel wird Rauchen mit MS gar als “Brandbeschleuniger bei MS” erwähnt… puh!

Vielleicht kennst du diese Hard Facts ja auch schon, und du möchtest auch gerne aufhören – aber irgendwie klappt es einfach nicht. Oder du gehört, wie ich auch ich es lange getan habe, zu den Menschen die sagen: “Rauchen schmeckt mir einfach. Ich LIEBE es zu rauchen, und die MS nimmt mir das nicht weg!”.

Denn ja, so habe auch ich gedacht, die ich 14 Jahre lang geraucht habe, und auch noch 5 Jahre nach meiner MS Diagnose. Aber… vor 4,5 Jahren war endlich Schluss damit! Es wurde auch Zeit. Seitdem habe ich das aufhören keinen einzigen Tag, keine Sekunde bereut. Ich liebe meine neue Freiheit und das Wissen, dass ich mich nicht mehr selbst krank mache. Was mir dabei geholfen hat, das Rauchen mit MS endlich sein zu lassen, erfährst du in diesem Podcast.

Hier der Link zum Buch, das mir dabei geholfen hat (Affiliate Link): https://amzn.to/3OVBWfo

Mindful mit MS

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.