Single-sein und Einsamkeit mit MS – Podcast

Einsamkeit mit MS kennen viele. Oftmals haben wir Angst, keinen Partner, keine Partnerin zu finden. Auch mir sind diese Gedanken und Ängst nicht fremd. Denn ein offener Umgang mit der Krankheit heißt auch immer: Viel erklären müssen, viel reden, viel Aufklärung betreiben.

Ich selbst war gerade ein halbes Jahr single und habe in dieser Zeit ein paar Erfahrungen im “Dating mit MS” und natürlich auch zum Thema Einsamkeit mit MS gesammelt. Auch Janine ist momentan single. Ich habe sie auf einem Event der DMSG hier in Berlin kenngelernt, wo Janine arbeitet. In ihrem Video für die DMSG erzählte sie letztens von der Trennung von ihrem Ehemann.

Ich habe sie deswegen eingeladen, mit mir über Trennung, über Angst vorm Alleinsein, über Einsamkeit mit MS gesprochen – und auch darüber, warum es auch gutes haben kann, momentan allein während der Corona-Krise zu sein.

In diesem Podcast erfährst du:

– Warum es auch gut sein kann, in der momentanen Situation allein zu sein
– Wie und wann du deinem Schwarm am besten erzählst, dass du MS hast – In welchen Situationen Janine sich mehr Unterstützung von ihrem Mann gewünscht hätte
– Wie du es schaffst, selbstbewusster Single mit und trotz MS zu sein

Ich wünsche dir viel Spaß und bedanke mich bei Janine! Wie ist das bei dir, bist du momentan single, wie gehst du bei Dates mit deiner MS um? Erzähl mal!

MS Buch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.