Meine 11 liebsten MS Instagram Accounts

Neu ist die Info nicht, dass Blogs und Facebook mittlerweile einem Medium gewichen sind, ohne das auch meine Arbeit nicht vollständig wäre: Es geht um MS Instagram Accounts.

HIER findest du übrigens meinen Kanal!

Auf diesem teile ich täglich meine Ups and Downs mit der MS, aber auch einfach schöne Bilder aus meinem Leben. Ich nehme dich mit an ferne Strände und hoffe so, ein bisschen Sonnenschein und Strandfeeling in deinen Alltag zu bringen. Folge mir also gerne, ich würde mich riesig freuen!

ABER: Heute soll es hier nicht um meinen Insta Account, sondern um meine liebsten MS Instagram Accounts gehen. Ich habe dir hier eine Liste dieser zusammengestellt und hoffe, dass du dort vielleicht auch den einen oder anderen MS Instagram Account entdeckst, den du noch nicht kennst. 

Wie nennt man solche MS Instagram Accounts und deren Betreiber:innen eigentlich? MS Blogger? Hm, als Bloggerin denke ich manchmal, dass das so eigentlich nicht stimmt, denn ein Blog macht so unfassbar viel Arbeit dass nicht viele diese Last auf sich nehmen. Auch kostet es – im Gegensatz zu Instagram – Geld, einen Blog zu betreiben. Vielleicht passt der Begriff “Influencer” an dieser Stelle? Ich weiß, dass ich oft so genannt werde, und ich habe mich mittlerweile dran gewöhnt ohne das besonders toll zu finden. Es ist einfach ein Begriff, der einen Teil der Arbeit umfasst, die ich mache.

Wie dem auch sei, ich weiche vom Thema ab 🙂

Hier sind sie: Meine 11 liebsten MS Instagram Accounts <3

Diese Liste versucht übrigens weder vollständig zu sein, noch möchte ich Instagram Accounts die hier nicht drauf sind in irgendeiner Art nicht gebührend danken. Ich liebe die Arbeit ALLER Instagrammer:innen aus unserer Community und jede:r einzelne trägt ganz maßgeblich dazu bei. Danke an dieser Stelle also auch ausdrücklich an all die Menschen, die jeden Tag so wahnsinnig viel Arbeit in ihre Accounts stecken, egal wie viele Follower:innen sie haben. Ihr macht das großartig <3

1. @msninjaaa

Mo ist eine der tollen MS Influencerinnen, die ich schon persönlich kennen lernen durfte und die mich wirklich tief berührt hat. Sie arbeitet unglaublich hart, ist eine wahnsinnig bescheidene und herzensgute Frau. 

Auf Mo’s Instagram Account findest du richtig tolle anregende Sätze, die auch mich immer wieder zum nachdenken bringen. Mo zeigt ihr Gesicht nicht (dass sie wunderschön ist im real life erwähne ich hier mal nur am Rande 😉 ), aber diese Anonymität macht ihren Kanal nicht unnahbar sondern zeigt einfach: Wir sind viele. Und wir sind extrem unterschiedlich… und doch so gleich.

2. @wunderflecken

Alexandra ist wie ich schon super lange nicht nur als Instagrammerin, sondern auch als Bloggerin und neuerdings auch wieder als Podcasterin unterwegs! 

Ich schätze ihren Account, weil er nicht so sehr auf dem Thema MS “herumreitet”, sondern irgendwie sehr spirituell und gleichzeitig ganzheitlich ist. Es geht also nicht unbedingt viel um Symptome, sondern eher um das Seelenleben. Wie können wir unsere Psyche nutzen, um besser mit der Krankheit zu leben? 

Alexandra hat gerade ihr erstes Buch veröffentlicht, du findest es hier.

3. @frauenpowertrotzms

Caro zeigt, dass MS Instagram Accounts nicht immer nur von Frauen zwischen 20 und 30 betrieben werden, sondern dass auch Menschen, die schon länger die Krankheit haben, hier einen wichtigen Beitrag leisten. Caro hat sekundär progrediente MS, was auch neben all uns schubförmigen Blogger:innen nochmal eine weitere Perspektive bietet. 

Auf ihrem Kanal geht es viel um das Leben mit einer zunehmend einschränkenden Erkrankung, die Nutzung von Hilfsmittel – und warum sie trotz MS voller Power ihr Leben lebt.

4. @journeyofsilenthealingms

Janine habe ich zwar noch nie persönlich kennenlernen dürfen, aber ich nehme von ihrem Kanal wirklich wahnsinnig viel mit. Sie sitzt im Rollstuhl und lässt uns an ihrem Weg der Rehabilitation teilhaben. Dabei beschönigt sie nichts, bringt aber auch eine große Portion Lebensfreude mit. Ich schaue hier super gerne rein, auch weil Janine einfach einen super coolen Style hat und auf ihren Fotos immer mächtig hübsch aussieht.

5. @mademoisellemyelin

Ach, Kira, ich finde dich einfach toll. Kira hat eine wahnsinnige Ausstrahlung, die auf ihren super ästhetischen Fotos immer richtig schön rüber kommt. Vieles auf ihrem Kanal dreht sich um Spiritualität, und wenn du mir schon eine Weile folgst, dann weißt du dass auch ich diesen Weg irgendwann im Laufe meiner fast 9-jährigen MS “Karriere” eingeschlagen habe.

Kira klärt auch immer wieder zu den Themen Fatigue und Arbeitsleben mit MS auf. Außerdem zeigt sie uns ihr wunderschönes zu Hause – und ihren kleinen indoor Dschungel darin.

6. @lina.mein.leben.mit.ms

Ich weiß nicht warum, aber auf Linas Account bin ich erst vor relativ kurzer Zeit aufmerksam geworden – na sowas! Dabei hat die gute hier wirklich einen super schönen Kanal geschaffen, sowohl inhaltlich als auch optisch. Sie berichtet vom Leben mit MS, und auch von den Panikattacken die sie immer wieder hat. Ich finde dass sie damit über ein ganz wichtiges Thema aufklärt… auch ich habe immer mal wieder Panikattacken, habe darüber aber noch nicht berichtet. Vielleicht lasse ich mich ja mal von ihr dazu motivieren. 

Achso – und sie hat eine mega süße Hündin. Lohnt definitiv hier mal vorbeizuschauen und ein Follow dazulassen!

7. @kevin_kaempferherz

Endlich auch mal ein Mann in der Runde – und was für einer! Kevin hat einfach eine unglaublich tolle Ausstrahlung, sowohl im Real Life als auch auf seinem Insta Account. Der hat nicht nur Unterhaltungswert, weil Kevin immer mal wieder kleine witzige Reels dreht, sondern bietet auch viele Informationen. Du findest hier nämlich auch Reels die Fragen rund um die MS kurz und knackig auf den Grund gehen.

Außerdem berichtet Kevin über sein leben mit MS als Mann – Stichwort “Schwäche zeigen” etc – und über seine Beziehung sowie seinen aktiven Alltag mit MS.

8. @inkluencer_chris

Chris, du lieber, ich bin so froh dass wir uns schonmal live und in Farbe kennenlernen durften! Zusammengefunden haben wir uns eigentlich im Rahmen einer Koop im letzten Sommer, aber daraus ist eine schöne Bekanntschaft entstanden. Ich lese immer so gerne von ihm und folge seinen regelmäßig stattfindenden Insta Lives, in denen er mit verschiedenen Menschen aus der MS Community quatscht. Chris hält die Ohren steif, auch wenn er uns daran teilhaben lässt dass eben manchmal auch alles sch*** ist. Das darf auch sein. Umso motivierender ist der Fakt, dass Chris wahnsinnig viel Güte und Freundlichkeit ausstrahlt und eines ganz bestimmt nicht im Sinn hat: Aufgeben. 

9. @arianna_crs

Meine curly sister Arianna darf auf der Liste meiner liebsten MS Instagram Accounts natürlich nicht fehlen. Arianna hat nämlich nicht nur die Haare schön (auch wenn sie wirklich… naja, eben sehr schön sind 😉 ), sondern lässt uns auch teilweise sehr intim an ihren Gedanken teilhaben. Sie ist Sängerin, und in ihren Liedern und Texten auf Insta verarbeitet sie das Leben mit Kindheitstraumata… und der Erkrankung. Ich finde gerade den Blick auf den Zusammenhang von Trauma und MS total wichtig und spannend, da ich da auch bei mir viele Parallelen sehe.

10. @jalujaa

Ganz unter uns, ich hab vielleicht nen kleinen platonischen crush auf Jack weil er einfach so gut aussieht 😀 Nee, Spaß beiseite, natürlich gibt es bei dem sympathischen Hamburger viel mehr als einfach nur ästhetische Fotos. Seine Texte sind mal federleicht, mal haben sie ordentlich Tiefgang und beleuchten auch die weniger leichten, vor allem psychisch belastenden Seiten der MS. 

Ich mag es irgendwie, dass auch Jack mit dem Vorteil bricht, dass man “zu schön um krank zu sein” ist. Danke dafür!

11. @momof3_withms

Ich weiß noch genau, wie ich Karolina mal bei einer Filmvorführung kennengelernt habe, bei der wir zufällig nebeneinander saßen. Seitdem sind viele Jahre vergangen, und ich verfolge ihren Weg super gerne auf ihrem Insta Kanal. Sie berichtet vor allem über das Leben mit Familie und MS, ist aber auch selbst Krankenschwester und zeigt auch hier nochmal einen super spannenden Einblick. Karolina ist deutsche Polin, und klärt auch die polnische Community auf, was ich richtig stark finde. Laut ihr gibt es in Polen nämlich noch keine so super tolle und aktive MS Community wie im DACH Raum.

So, ihr lieben, ich hoffe der:die eine oder andere ist bei dieser Liste dabei, um euren Feed noch diverser, noch bunter, noch ansprechender zu machen. 

Wie gesagt: Diese Liste hat natürlich absolut keinen Anspruch auf Vollständigkeit – ich selbst entdecke immer wieder ganz tolle, liebevolle MS Instagram Kanäle, die ich noch gar nicht kannte. Es gibt viele Frauen und Männer die jeden Tag einen grandiosen Job in der Aufklärung über diese Erkrankung leisten. DANKE an euch! Wir sind eine tolle Community, und ich habe das Gefühl, dass nach einigen holprigen Jahren nun auch der Zusammenhalt etwas besser funktioniert. Zumindest wünsche ich mir das von Herzen.

Hast du noch tolle Empfehlungen für MS Instagram Kanäle? Dann ab damit in die Kommentare. Und ja, Eigenwerbung ist erwünscht und erlaubt in dem Fall 😉 zeigt dich! 

Deine Samira

Mindful mit MS

2 comments

  1. Liebe Samira,
    ich kann dir nicht genug danken dass du mich in die Liste aufgenommen hast. Wir sitzen alle im gleichen Boot und alle decken wir eine Nische und altersgemäße Themen ab. Das finde ich großartig. Leider sehen das nicht alle so. Schade. Wir könnten soviel Großes zusammen leisten.
    Viele liebe Grüße Caro

    1. Danke liebe Caro, ich freue mich einfach dass wir uns seit Jahren als Kolleginnen so gut verstehen und schätze dich als diese und einfach auch als Mensch sehr.
      Deine Samira

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.